San Daniele Schinken

San Daniele del Friuli: Genießertipps für Friaul

by Angela
0 comment

San-Daniele-Schinken: eine italienische Spezialität, die Genießer auf der ganzen Welt begeistert. Er stammt aus dem gleichnamigen Ort in der Region Friaul-Julisch VenetiensSan Daniele del Friuli. Ein kleines Juwel in Norditalien.

Diese kleine Stadt liegt zwischen den Bergen und dem Meer und ist der perfekte Zwischenstopp auf dem Weg nach Süden.

San Daniele del Friuli: in der Heimat des berühmten Prosciutto

Im Dorf San Daniele lässt sich wunderbar durch die alten Gassen schlendern und italienische Atmosphäre genießen. Ein paar Stunden sind ideal, um das historische Zentrum zu entdecken.

Nicht verpassen:

  • Biblioteca Guarneriana. Eine der schönsten und ältesten Bibliotheken Italiens. Sie hat mehr als 12.000 Bücher, darunter ein unschätzbares Manuskript von Dantes Inferno.
  • Chiesa di Sant’Antonio Abate. Diese Kirche aus dem 14.Jhd wird auch “Sixtinische Kapelle von Friaul” genannt, im Inneren beeindruckt ein Freskenzyklus aus der Renaissance die Besucher.
  • Ein Haus aus dem 14. Jahrhundert. Heute ist hier die Stadtverwaltung untergebracht.

San Daniele del Friuli: Meine Lieblingsrestaurants 

Nach ein bisschen Kultur ist es Zeit, den berühmten „Prosciutto di San Daniele“ zu verkosten.

Im Dorf und der Umgebung gibt es mehrere Restaurants, da hat man die Qual der Wahl. Um Dir die Entscheidung zu erleichtern, ich kann Dir folgende Restaurants empfehlen.

Prosciuttificio artigianale Rino Bagatto

Ein nettes Lokal, in dem viele Einheimische verkehren. Der Schinken schmeckt superlecker, genauso wie die anderen Spezialitäten: Käse, Burrata, Salami, Speck, Gemüse. Ein Vergnügen für den Gaumen und für alle Sinne. 

Das Lokal hat einen hauseigenen Shop, wo wir oft einen Stopp auf dem Weg zurück nach München einlegen. Wir kaufen ein und genießen diese Spitzenprodukte mit unseren Freunden in München. Sie lieben es! 

La Casa del Prosciutto (Das Schinkenhaus) „Alberti 1906“

La Casa del Prosciutto befindet sich im Zentrum von San Daniele. Es ist eine schöne Location mit feiner Einrichtung und freundlichen Bedienung. Der Prosciutto aus eigener Produktion ist hervorragend und die Qualität der Speisen sehr hoch. Meiner Meinung nach die beste Adresse für Genussliebhaber.

Ai Bintars

Ai Bintars ist ein einfaches und rustikales Lokal, das ausgezeichneten Prosciutto San Daniele anbietet.

Mit einer handbetriebenen Berkel Schneidemaschine wird der Schinken hauchdünn geschnitten. Dazu kann man Käse aus der Region, Gemüse und ein Glas Wein bestellen.

Wenn Du Friaul in seiner authentischen Form erlebt willst, ist es das richtige Restaurant!

San Daniele del Friuli: Besichtigungen und geführte Verkostungen in den Herstellungsbetrieben

Wenn Du in San Daniele bist, dann solltest Du die Gelegenheit nutzen und eine Schinkenfabrik besichtigen. Dort wirst Du alle Geheimnisse der Herstellung des berühmten Prosciutto erfahren. Und natürlich kannst Du am Ende an einer geführten Verkostung teilnehmen.

„La Casa del Prosciutto“ „Alberti 1906“ bietet Führungen in deutscher Sprache an, wo alle Schritte der Schinken-Produktion erklärt werden. Achtung: Das Schinkenhaus ist nur von Donnerstag bis Sonntag geöffnetAlle detaillierten Infos  kannst Du auf dieser Website finden.

Dann habe ich euch überzeugt?

Gutes Essen, Kultur und italienisches Flair: das kannst Du in San Daniele del Friuli finden.

Plant einen Zwischenstopp auf dem Weg nach Süden oder einen halbtägigen Ausflug ein: Du wirst das nicht bereuen. Glaub mir!

Leave a Comment

You may also like

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More